Maschinen- und Betriebshilfsring
"Sächsische Schweiz" e. V.
 
Sie befinden sich hier :
 

 


 

 

   
Bodenproben / GPS-Vermessungen    

Bodenproben

Der Maschinen- und Betriebshilfsring „Sächsische Schweiz“ e.V. organisiert die Durchführung von GPS-Vermessungen, sowie die GPS-gestützte Bodenbeprobung zur Ermittlung der Grundnährstoffe und des N min-Gehaltes im Boden.
Bodenproben Dabei werden mit einem geländegängigen und bodenschonenden Quad Bodenproben mit und ohne GPS-Aufzeichnungen der Entnahmestellen entnommen. Die Bodenproben werden anschließend in ein Labor zur Analyse eingereicht. Dem Auftraggeber werden die Analyseergebnisse, die Düngeempfehlung und auf Wunsch eine Karte mit der Verteilung der einzelnen Nährstoffe übermittelt.

Für eine GPS - Vermessung steht ebenfalls das geländegängige Quad zur Verfügung.
Auf nicht zu befahrenden Gelände erfolgt die Vermessung zu Fuß.

Folgende Möglichkeiten bieten wir Ihnen an:
  • GPS - Vermessung von Flächen
  • Ermittlung von Schlaggröße und Umfang
  • bietet die Grundlage für eine teilflächenspezifische Bewirtschaftungsform
  • Ermittlung und Markierung von Teilflächen (Parzellen) auf einem Schlag
  • Dokumentation von fixen Punkten und Leitungen auf dem Feld und im Gelände
  • Aufzeichnung von Pfaden und Fahrspuren 

Vermessung

Vermessung
   
••• Maschinen- und Betriebshilfsring „Sächsische Schweiz“ e. V. Drebnitzer Weg 41 01877 Bischofswerda •••
••• Telefon: 03594 -7191480 ••• Fax: 03594 - 7191479 •••